Korsische Gastronomie

Eine schmackhafte und bodenständige Küche

Die traditionelle korsische Küche ist von den Produkten der Berglandwirtschaft geprägt: Fleisch und Käse aus der Viehzucht (Schwein, Ziege, Schaf, Kalb), sowie Kastanien, Honig, frisches Obst und Gemüse aus der Natur und Wildkräuter, die auf den Wegen gesammelt werden (Minze, "Nepita" (Bergminze), Majoran, Thymian...). Durch die Jagd gibt es die Möglichkeit auch viele Wildgerichte zu genießen (Wildschwein, Amsel, Rebhuhn...). Die Küstenstädte bieten hervorragende Meeresfrüchte (Rotbarsch, Seeigel, Hummer...) und an den Hängen werden Wein und Oliven kultiviert.

Eine reichhaltige, einfache aber sehr leckere Küche, die von den Jahreszeiten und religiösen Anlässen gelenkt wird: So gibt es zu Weihnachten Lamm und Ziegenkäse, süßes Brot, den korsischen Kuchen Cacavellu...

Einige korsische Spezialitäten

Korsische Delikatessen: Schwein

Das korsische Schwein "porcu nustrale" lebt in freier Wildbahn. Er ernährt sich von Eicheln, Kastanien und Gräsern, die seinem Fleisch den charakteristischen Geschmack verleihen. Der Rohschinken "Prisuttu", die Lende "Coppa" und das Filet "Lonzu", gesalzen, getrocknet und gereift, haben die Auszeichnung d'Origine Contrôlée (AOC) erhalten, die ihre Herkunft und Qualität garantiert.

Korsischer Käse

Jede Region hat ihren eigenen Käse, jeder Produzent sein eigenes Rezept und verschiedene Reifezeiten, um Ziegen- oder Schafskäse in großer Vielfalt herzustellen. Brocciu, eine Art Frischkäse aus Molke, wird am Ende einer Mahlzeit pur, süß oder mit Brandy gegessen. Frisch oder getrocknet wird er für die Zubereitung vieler süßer oder herzhafter Rezepte verwendet (Ambrucciata, Fiadone, Fritelle, Falculelle, Omelettes, Cannelloni...).

Die korsische Kastanie

Die Kastanie gilt als eine der Grundzutaten der traditionellen Küche und wird entweder im Ganzen verzehrt (gegrillt oder gekocht, in Suppe und Eintopf) oder zu Mehl für die Zubereitung vieler Gerichte (Krapfen, Gebäck, Pulenta…) verarbeitet. Das korsische Kastanienmehl besitzt ebenfalls die Auszeichung d'Origine Contrôlée (AOC).

Die Ostküste von Korsika, ein Reservoir an schmackhaften regionalen Produkten

Die östliche Ebene, in der sich Riva Bella Naturiste befindet, ist die Kornkammer Korsikas. Eine weite und fruchtbare Ebene, in der viele mediterrane Produkte unter einem milden Klima reifen.

Ein Weingut mit 4 500 Hektar, zwei Drittel der gesamten Weinanbaufläche Korsikas, produziert hier einen Wein, der unter der kontrollierten Ursprungsbezeichnung "Vins de Corse" bekannt ist. Der Olivenbaum, der seit Anbeginn der Zeit auf Korsika kultiviert wird, liefert ein feines und schmackhaftes Öl. Die "Clémentine de Corse" , die einzige in Frankreich produzierte Clementine mit ihrer sehr kräftigen und fruchtigen Note, ebenso wie die "Noisette de Cervione" ("Nuciola") sind von der EU durch Ihre einzigartige geografische Lage geschützt und ausgezeichnet. Die Nuciola ist seit der Antike für ihren herausragenden Geschmack sowie ihre leichte Salznote geschätzt.

Rund um Riva Bella Naturiste werden Felder und Obstgärten bewirtschaftet. Kleine Bio-Landwirte bieten das ganze Jahr über frische, hochwertige Produkte an: Obst, Gemüse, Kräuter aus der Macchia, Gewürze... Auch lokal verarbeitete Produkte werden angeboten: Liköre und Schnäpse, Marmeladen, Senf und traditionell hausgemachtes Gebäck bereichern die korsische Gastronomie !

In der östlichen Ebene mit Verbindung zum Meer, gibt es zahlreiche Flüsse und salzhaltige Seen, in denen eine natürliche Vielfalt an Meerestieren zu finden ist (die außergewöhnliche Qualität des Wassers ist ausreichend für das natürliche Vorkommen von zahlreichen Arten): Austern und Muscheln aus dem Teich Diana sind seit der Antike für ihre gute Qualität bekannt.

Die Ostküste schließt direkt an das Gebirge an. Kastanienmehl in Castagniccia, Sprudelwasser in Orezza, Honig D.O.C. und traditionelle korsische Wurst- und Käsesorten aus der Viehzucht von den Bergen.

Ein Land mit Charakter, eine reiche wilde Flora, die weltweit einzigartige ätherische Öle hervorbringt, ein Mosaik an Aromen für eine farbenfrohe Küche, die Sie während Ihres Urlaubs auf Korsika entdecken können!