TOP 10 der Dinge, die man auf Korsika tun kann, wenn es regnet

Korsika assoziiert man natürlich mit paradiesischen Stränden, herrlichen Naturpools, den GR20-Wanderwegen, dem Mare a Mare, dem Mare e Monti, den herrlichen Sonnenuntergängen, den Dörfern am Berghang...

Wir können Ihnen versichern, dass Sie dies auf dieser "île de beauté", die keinen Ruf zu verlieren hat, die meiste Zeit vorfinden werden. Aber Korsika wäre nicht so grün ohne ein wenig Regen! Aber keine Sorge, auch wenn Sie an diesem Tag nicht wandern, tauchen oder Boot fahren können, Korsika ist voll von Aktivitäten, die man bei Regen unternehmen kann.

Top 1: Verbringen Sie einen entspannten Tag in der Wärme des Riva Bella Thalasso & Spa Centers in Linguizzetta

Im Herzen des über 500 m² großen Thalassozentrums können Sie bei Hydrotherapie-Behandlungen die wohltuende Wirkung von erwärmtem Meerwasser entdecken, sich im Hammam oder in der Sauna aufwärmen und bei Massagen entspannen. Ein Tag in Riva Bella ist sowohl im Sommer als auch im Winter eine Gelegenheit, neue Energie zu tanken. Vom Parcours marin (einer Reihe von Hydromassagedüsen) aus können Sie die Teiche von Terrenzana, die ostkorsische Macchia und die Berge Cortenais und Fiumorbu im Hintergrund betrachten, während Sie im 32° warmen Wasser liegen. Ein wahres Bild, das man vom Jacuzzi des Zentrums aus genießen kann.

Top 2: Entdecken Sie die Städte

Viele Städte sind einen Besuch wert und zeichnen sich durch ihre Architektur und Geschichte aus:

  • Bastia wegen seiner Zitadelle und seinem alten Hafen,
  • Bonifacio wegen seiner Klippen und seiner Bastion,
  • Cervione für sein Museum und sein Know-how in der Verarbeitung von Kastanien und Haselnüssen
  • Corte für sein Museum über Korsika, seine Altstadt, sein Bergpanorama, seine Bars und Restaurants
  • Saint Florent für seine Bastion und seine hübschen kleinen Straßen
  • Nonza für seine traditionellen Häuser und sein Panorama auf den grauen Sandstrand
  • Erbalunga für seine typischen Häuser und seinen kleinen Hafen

Top 3 : Spaziergang im Tierpark mit den Lamas

Vertreten Sie sich die Beine und entscheiden Sie sich für einen kleinen Spaziergang mit den Eseln, Lamas, Schweinen und anderen Tieren des Parks von Riva Bella. Bei dieser Gelegenheit können Sie diese freundlichen und geselligen Tiere kennen lernen und die Natur und die Landschaft an den Teichen genießen. Natürlich brauchen Sie einen Regenschirm oder einen Regenmantel. Danach ist ein 15-minütiger Aufenthalt in der kostenlosen Sauna (für Einwohner) in Riva Bella ein Muss!

Top 4: Mehr über die Kultur der Insel erfahren, indem Sie Museen besuchen

Hat Korsika seine Ursprünge in Italien? In Frankreich? Oder anderswo? Wie lebten die Korsen vor 100 Jahren? Welchen Stellenwert hat die Religion auf der Insel? Woher kommen die mehrstimmigen Lieder?

Die Insel der Schönheit wird keine Geheimnisse mehr für Sie bereithalten, wenn Sie diese verschiedenen Museen besucht haben:

  • Archäologisches Museum von Aléria
  • Anthropologisches Museum von Cervione
  • Museum von Korsika in Corte
  • Museum Pascal Paoli in Morosaglia
  • Galea-Park in Folelli
  • Museum des Widerstands in Zonza
  • Archäologisches Museum von Mariana
  • Palais Fesch / Haus von Napoleon in Ajaccio
  • Museum der Zitadelle in Calvi
  • Gouverneurspalast in Bastia

Top 5 : Besuch der Produzenten

Korsika ist reich an authentischen Produkten und kulinarischem Know-how, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde und dessen Rezepte oft sorgfältig bewahrt werden. Nehmen Sie an der lokalen Wirtschaft teil und besuchen Sie die Erzeuger in ihren Betrieben. In der Umgebung von Riva Bella finden Sie Weinberge, Whisky-, Gin-, Wodka- und Likörbrennereien, Brauereien, eine Ölmühle, eine Senfmanufaktur, Imker, Hersteller von ätherischen Ölen und Nebenprodukten, Landwirte, Käse- und Nebenproduktgenossenschaften, auf Kastanien- und Haselnussprodukte spezialisierte Betriebe, traditionelle Bäckereien usw. Alle Erzeuger finden Sie auf der Website :
www.gustidicorsica.com oder auf www.ecotourisme-corseorientale.corsica.

Top 6: Baden in heißen Quellen

Was gibt es an einem regnerischen Tag auf Korsika Schöneres als ein Bad in den heißen Quellen? Es gibt mehrere mehr oder weniger erschlossene Quellen:

  • Pietrapola Les Bains
  • Die Bäder von Caldane
  • Guitera Les Bains
  • Bäder von Baracci

Top 7 : Probieren Sie die korsische Gastronomie

Ein Tag mit schlechtem Wetter ist auch eine Gelegenheit, die korsische Gastronomie zu probieren: Brocciu, Austern, Muscheln, Figatellu, Coppa, Fiadone, Frappes, Cannistrelli, Azziminu, Wildschweinspezialitäten, Prisuttu, Canelloni mit Brocciu, Kalbfleisch mit Oliven, usw. Viele Gasthöfe empfangen Sie in freundlicher Atmosphäre und bieten Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Kultur und die Traditionen zu erfahren.

Top 8: Teilnahme an lokalen Handwerksworkshops

Wecken Sie an diesem trüben Tag Ihre Fantasie und Kreativität, indem Sie in Workshops das örtliche Handwerk kennen lernen:

  • Herstellung von Diffusoren für ätherische Öle,
  • Töpferkurse
  • Malkurse
  • Workshop zur Seifenherstellung

Bei dieser Gelegenheit können Sie auch ein kleines Andenken an Ihren Aufenthalt mit nach Hause nehmen.

Top 9: Besuchen Sie korsische Aufführungen oder Konzerte

Obwohl sie nicht sehr bekannt sind, treten zahlreiche Theatergruppen in Bastia, Ajaccio oder auch an kleineren Orten auf (siehe das Programm von Anima, einem Kulturverein in Fiumorbu). Erkundigen Sie sich in den Fremdenverkehrsbüros, wann die Konzerte mit mehrstimmigem Gesang stattfinden, oft in Kirchen. Diese Lieder, die ein wahres immaterielles Kulturerbe der Insel darstellen, beschreiben das Hirtenleben, die dörflichen Bräuche und die korsischen Legenden. Und schließlich kann man von Zeit zu Zeit in bestimmten Gasthöfen den korsischen Gesängen lauschen.

Top 10: Das lokale Kunsthandwerk entdecken

Das korsische Kunsthandwerk verbindet die Qualität der Materialien auf der Insel mit Know-how und Kreativität. Aufgrund der Traditionen der Insel haben die Kunsthandwerker eine Vorliebe für bestimmte Materialien wie Lehm, Holz und Metall, mit Arbeiten aus Eisen, dem traditionellen korsischen Messer, Möbeln (vor allem aus Kastanienholz) und nicht zu vergessen Töpferwaren, sowohl für den Gebrauch als auch zur Dekoration. Eine Liste der Handwerker, die ihre Werkstätten öffnen, finden Sie hier:
www.gustidicorsica.com.

Machen wir eine kleine Top 11! Kino, Bowling, Escape Game,

OK, das ist eine kleine Abweichung von der traditionellen korsischen Vorgehensweise, aber es ist auch eine Gelegenheit, sich zu amüsieren!

In den großen Städten gibt es Kinos, Bowlingbahnen, lebensgroße Spiele und Lasergames. Das ist eine gute Gelegenheit, sich mit der Familie zu amüsieren, auch wenn es draußen regnet.

Eine typische Empfehlung: Ein traditionelles und freundliches Kino befindet sich in Abbazia, etwa 30 Minuten von Riva Bella entfernt. Es handelt sich um das Excelsior, das von Jacqueline geführt wird, die früher ein Wanderkino betrieben hat und sich nun um die Kunden kümmert, die hierher kommen, um sich einen Film anzusehen. Das Besondere an diesem Ort ist, dass sich unter der Leinwand eine Bar befindet, in der die Gäste ein Getränk oder eine von Jacquelines Spezialitäten genießen können. Wenn der Film beginnt, wird die Glocke geläutet, die Bar wird geschlossen und der Film beginnt!