Ökotourismus auf Korsika : Solarenergie in Riva Bella

Installation von thermischen Solaranlagen

Thermische Solaranlagen ermöglichen die Erwärmung des Nutzwassers mit Sonnenenergie: Die Paneele auf den Dächern unserer Gebäude (Sanitär, Spa) nehmen die Wärme der Sonne auf und geben sie zur Erwärmung des dort verwendeten Wassers wieder ab.

Die Wärmeträgerflüssigkeit wandelt die Sonnenstrahlung in Wärmeenergie um. Der Zweck von thermischen Solaranlagen ist dabei das Heizen, nicht aber die Produktion von Strom wie bei Fotovoltaikanlagen. Thermische Anlagen werden zur Erwärmung der Raumluft, des Nutzwassers (Spül- / Duschwasser) oder des Badewassers im Pool genutzt. Auf Korsika können thermische Solaranlagen dank des mediterranen Klimas und der damit verbundenen hohen Sonneneinstrahlung mehr als 80 % unseres Bedarfs decken.

Das Ziel der Installation von thermischen Solarpaneelen ist die Energieeinsparung und die Nutzung erneuerbarer Energien im Sinne der nachhaltigen Entwicklung.

Bei Riva Bella sind die Solarkollektoren direkt mit den Warmwasserspeichern verbunden. Die Paneele auf den Dächern der Anlage sind dabei mit einer Antireflexionsbeschichtung versehen, um störende Blendungen zu vermeiden und sie möglichst unauffällig zu verkleiden. Ein Gaskessel wird bei einem möglichen Überlauf des durch Solarenergie erwärmten Wassers zur Hilfe genommen.

Warum solarthermische Anlagen verwenden?

Korsika ist reich an erneuerbaren Energiequellen – allen voran die Sonne! Mit im Durchschnitt 119 Sonnenstunden pro Jahr auf der Ostseite der Insel eine unermüdliche und kostenlose Ressource. Durch Solarenergie kann der Verbrauch von umweltschädlichen fossilen Brennstoffen wie Gas reduziert werden : mehr als 80 % des durchschnittlichen Warmwasserverbrauchs im Jahr kann im Riva Bella allein durch die Sonne erzeugt werden.

Solarthermische Anlagen tragen zur Reduktion von Treibhausgasen bei. Allein für den Betrieb von Riva Bella werden mehrere Tonnen C02 im Jahr eingespart.

Durch die finanziellen Einsparungen können neue Investitionen in saubere und nachhaltige Energiesysteme getätigt werden. Insbesondere die Wartungskosten sind bei einer solarthermischen Anlage sehr gering.

Die natürliche und einzigartige Natur von Riva Bella wird durch die diskrete Integration der Anlagen auf den Gebäudedächern bewahrt.