BESONDERES ANGEBOT : Bei Bezahlung Ihrer Reisekosten bis zum 31.12.2017, erhalten Sie einen Gutschein über 10 % Ihrer Reisekosten,
zu Verwendung auf eine der angegebenen Möglichkeiten : Wellnessbehandlung, Internetbenutzung, Getränke oder Eis an der Bar (nicht in Zusammenhang mit Mahlzeiten).

Ökotourismus und nachhaltiger Tourismus bei Riva Bella auf Korsika

 Riva Bella engagiert sich für die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus auf Korsika...
Riva Bella engagiert sich für die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus auf Korsika...

Ökotourismus und nachhaltiger Tourismus bei Riva Bella auf Korsika

Das auf Korsika liegende Riva Bella Naturiste engagiert sich, um den nachhaltigen Tourismus in Frankreich zu fördern, um auf diese Weise den ökologischen Fußabdruck der Fremdenverkehrsaktivität zu reduzieren und die biologische Vielfalt der Anlage zu erhalten. Riva Bella setzt dabei auf saubere und erneuerbare Energien: Sonnenenergie (Sonnenkollektoren für die Bungalows, die Sanitäranlagen des Campingplatzes, die Beleuchtung der Wege...) und die Erdwärme, mit der der Energieverbrauch um 75 % gesenkt werden konnte.

Pfleglicher Umgang mit den Naturgebieten, Erhaltung der biologischen Vielfalt

• Restaurierung der Dünen durch die Pflanzung regionaler Arten

• In die Natur integrierte Bauten ohne Erdarbeiten

• Mechanische Belüftung des Sees, um die Wasserqualität zu verbessern und auf diese Weise Fauna und Flora zu erhalten

• Die Bodenreinigung erfolgt manuell (mit Hilfe der Lamas!) unter Achtung der Flora und ohne Verschmutzung und Lärm.

• Das Mulchen und die Tropfenbewässerung der Pflanzungen dienen der Wassereinsparung

• Das Personal fährt in Elektrowagen

Energieeinsparungen

• Geothermische Wasserpumpe

• Sonnenkollektoren

• Das Personal von Riva Bella Naturiste kommuniziert über Walkie-Talkies

• Riva Bella Naturiste fördert das Carsharing. Eine am Empfang angebrachte Tafel sammelt und zentralisiert die Anfragen und Angebote für Fahrten unter den Bewohnern von Riva Bella

• LED-Beleuchtung im Bar-Restaurant, im Thalassotherapiebereich und den sanitären Anlagen

• Ein Großteil der Wege wird über Sonnenkollektoren beleuchtet

• Alle Gebäude sind mit Energiesparlampen ausgestattet

• Die Wasserhähne sind mit Durchflussbegrenzern ausgestattet (die keine Einschränkung des Komforts darstellen)

• Die Klima- und Heizungsanlagen werden regelmäßig gereinigt und gewartet, um den Stromverbrauch zu reduzieren

• Die Unterkünfte: die Strandbungalows der Ferienanlage sind mit Öffnungssystemen versehen, die aus horizontalen, orientierbaren Lamellen bestehen (auf den Antillen werden sie Jalousien genannt) die für die Belüftung, die Beleuchtung und den Schutz vor der Sonne sorgen. Die Bungalows Costa Serena sind alle mit einer Doppelverglasung ausgestattet; die neuesten Unterkünfte - die Villas Paradisu - wurden aus Zellbeton gebaut, einer bemerkenswerten Mischung aus natürlichen Rohstoffen (Wasser, Sand, Kalk) und Millionen Luftbläschen: solide, nicht verformbar, nicht brennbar und sorgt für eine ausgezeichnete Isolierung.

Die Auswahl unserer Produkte

• In der Küche setzen wir auf regionale Produkte und viele unserer Produkte kaufen wir lose, ohne Verpackung.

• Im Thalasso-Bereich sind alle Produkte natürlich. Die ätherischen Öle und Kosmetika werden in Korsika hergestellt; die schwarze Seife und die Meeresalgen, die wichtigsten Produkte unseres Hammams, sind 100 % natürlich.

• Die Matratzen in unseren Unterkünften sind aus biologischem Stoff mit dem Label Bioconfort, die Bettwäsche ist aus 100 % Baumwolle

• Für die Instandhaltung der gesamten Anlage setzen wir bevorzugt Produkte mit einem Ökolabel ein

• Im Büro verwenden wir Recyclingpapier und halten uns an die Rückgabeverfahren für die Druckerpatronen

Management und Aufwertung der Abfälle

• Grüne Abfälle werden zerkleinert und kompostiert

• Die Anlage verfügt über mehrere Sammelstellen mit Mülltrennung

• Gebrauchte Batterien und Lampen werden in den geeigneten Anlagen entsorgt

• Dasselbe gilt für die Küchenöle, die Verpackungen giftiger Produkte und kaputtes Material

Abfall A Komposter jeder Ernte Bereich

• Die Installation von Komposter Riva Bella hat sich das Volumen der Haushaltsabfälle reduziert. Der Kompost wird verwendet, um den Boden von Gärten und Plantagen zu bereichern.

Grüne Abfälle werden zerkleinert und kompostiert
Abfall A Komposter jeder Ernte Bereich

Ökotourismus bedeutet außerdem..

Séparateur
  • Die Fauna auf Riva Bella

    Eine vielfältige Fauna mit über 70 wilden Arten

  • Die Flora auf Riva Bella

    Über 50 bemerkenswerte Arten sind auf der Anlage zuhause

  • Die Geothermie

    Riva Bella ist mit geothermischen Wärmepumpen ausgestattet

  • Die Sonnenenergie

    Wir statten Riva Bella mit Sonnenkollektoren aus

  • Unsere Aktionen

    Riva Bella setzt sich für die Entwicklung des nachhaltigen Tourismus ein

  • Nachhaltiger Tourismus

    Nachhaltiger Tourismus geht uns alle an

  • Naturlandschaften

    Die Erhaltung von Naturlandschaften ist ein großes Anliegen von Riva Bella

  • Die regionalen Produkte

    Der Verzehr von lokalen Produkten trägt zum nachhaltigen Tourismus bei

  • Die Lamafarm

    Die Lamas tragen ebenfalls zum Ökosystem bei

  • Eseln

    Neue Hosts Riva Bella

Booking+33 (0)4 95 38 81 10