Ökotourismus in Frankreich, die Flora von Riva Bella auf Korsika

Die bemerkenswerte Flora des Gebiets rund um den See von Terrenzana in Riva Bella


Achillea maritima

Alnus glutinosa

Anthemis maritima

Arbutus unedo

Bolboschoenus maritimus

Briza maxima

Cakile maritima

Carex extensa

Cistus creticus var. corsicus

Cistus monspeliensis

Cistus salviifolius

Crucianella maritima

Cytisus lanigerus

Dorycnium hirsutum

Elytrigia juncea

Erica arborea

Eryngium maritimum

Euphorbia peplus

Hordelymus europaeus

Juncus acutus

Juncus maritimus

Juniperus oxycedrus

Juniperus phoenicea

Salsola kali

Lavandula stoechas

Inula crithmoides

Leucojum pulchellum

Limonium narbonense

Lonicera etrusca

Lotus cytisoides

Medicago marina

Myrtus communis

Phragmites australis

Pistacia lentiscus

Plantago coronopus

Potamogeton perfoliatus

Pteridium aquilinum

Pulicaria dysenterica

Quercus ilex

Quercus suber

Ranunculus macrophyllus

Rosmarinus officinalis

Ruppia maritima

Schoenoplectus lacustris

Schoenoplectus litoralis

Serapias parviflora

Spartium junceum

Sporobolus pungens

Tamarix africana

Trifolium angustifolium

Vicia altissima

Mehr als 50 bemerkenswerte Arten. Die Inventur wurde vom Nationalen Register des französischen Naturerbes durchgeführt.

inpn.mnhn.fr/zone/znieff/940004085
www.wikipedia.org

Ökotourismus bedeutet außerdem..

Séparateur
  • Die Fauna auf Riva Bella

    Eine vielfältige Fauna mit über 70 wilden Arten

  • Die Flora auf Riva Bella

    Über 50 bemerkenswerte Arten sind auf der Anlage zuhause

  • Die Geothermie

    Riva Bella ist mit geothermischen Wärmepumpen ausgestattet

  • Die Sonnenenergie

    Wir statten Riva Bella mit Sonnenkollektoren aus

  • Unsere Aktionen

    Riva Bella setzt sich für die Entwicklung des nachhaltigen Tourismus ein

  • Nachhaltiger Tourismus

    Nachhaltiger Tourismus geht uns alle an

  • Naturlandschaften

    Die Erhaltung von Naturlandschaften ist ein großes Anliegen von Riva Bella

  • Die regionalen Produkte

    Der Verzehr von lokalen Produkten trägt zum nachhaltigen Tourismus bei

  • Die Lamafarm

    Die Lamas tragen ebenfalls zum Ökosystem bei

  • Eseln

    Neue Hosts Riva Bella

Booking+33 (0)4 95 38 81 10